Montag, 1. Juni 2015

mr & mrs...



...hallo meine lieben, 
ach was soll ich sagen ich liebe hochzeiten! und in meinem freundeskreis geht es gerade los. eine hochzeit jagt die nächste. für die hochzeit einer lieben freundin durfte ich wieder eine torte machen. das tolle war, dass ich mich kreativ austoben durfte. wir haben uns einige bilder angeschaut und sie sagte mir, dass mag ich und das nicht. sie darf schon viel schnick schnack haben und ein bisschen vintage und pfingstrosen. die gute und ihr mann haben die fertige torte tatsächlich erst zum anschnitt gesehen. an dieser stelle noch mal von herzen alles alles gute ihr zwei!

für mich selbst war diese torte bis jetzt mein größtes projekt und ich bin echt mega stolz drauf! 5 stockwerke hat das gute stück -  naja nicht ganz ;) genau genommen waren es nur vier torten und ein dummy aus styropor, damit die torte größer aussieht. zum glück waren die leute aus dem restaurant pfiffig genug und keiner der gäste hatte ein stück styropor auf dem teller;) und trotz der vier stockwerke wurde sie komplett aufgegessen.
gefüllt ist bzw. war die torte von oben nach unten mit, pina colada, maracuja und weißer schokolade, vanille und schokoladenbuttercreme und unten eine sachertorte mit kinderschokolade und kinderschokoladen ganache :) nach und nach werde ich euch die rezepte auch mit aufschreiben!


falls ihr euch fragt wie ich so eine torte transportiere kann ich euch nur sagen, dass es jedes mal ein kleiner krimi ist. ich traue mich aber nicht mehr als zwei etagen zusammengebaut zu transportieren und baue große torten immer vor ort auf. deswegen habe ich im moment nur fotos vom zusammenbau. ich hoffe natürlich wieder auf ein zwei bilder vom profi. deren bilder sehen immer viel viel toller aus als meine... 

ganz ganz liebe grüße 
eure claudi <3







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...