Samstag, 1. August 2015

off topic: oder auch nicht? die reinigung des ofens....



... hey meine lieben, 
kennt ihr den moment in dem ihr in euren ofen schaut und euch denkt "nee so geht´s nicht mehr! es ist zeit zum ofen schrubben?" bei mir war es gestern soweit. und ich hasse es den ofen zu reinigen. ich habe früher immer ewig lang den ofen geschrubbt und war nicht wirklich begeistert von dem ergebnis. letztens habe ich bei facebook einen tipp gelesen und diesen ausprobiert. leider weiß ich nicht mehr genau wo ich ihn entdeckt habe, aber der tipp ist gold wert! ganz einfach und ohne lästiges schrubben sieht mein ofen wieder aus wie neu. und das ganze ohne viel geld für teure reiniger auszugeben. 
wie habe ich das gemacht? ganz einfach ich habe zuerst die seitengitter aus dem ofen genommen und ihn dann leicht erwärmt (ca 50° dann auf jeden fall den ofen wieder aus machen!!!) und mit backofenschaumreiniger ( ich glaube ich habe den mal bei aldi gekauft..) eingesprüht. dann habe ich alle besprühten flächen mit frischhaltefolie abgedeckt. das habe ich über nacht einwirken lassen. am nächsten morgen habe ich eine ansammlung von dreck auf dem boden des ofens unter der folie gehabt. jetzt einfach die folie abnehmen und die dreckpfütze aufwischen. an ein zwei stellen noch mal kurz nachschrubben und dann den ofen auswaschen. schon sieht er wieder aus wie neu!
was sind eure tipps und tricks beim ofen reinigen? 

liebe grüße 
claudia





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...