Freitag, 16. Oktober 2015

hochzeit in kupfer...




hey meine lieben,..
heute habe ich ein ganz besonders highlight für euch. zwar ist die hochzeitssaison schon vorbei, aber heute haben sich liebe freunde von mir das ja-wort gegeben. für die standesamtliche feier im engen familienkreis habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen ein kleines hochzeitstörtchen zu machen. die braut wusste nur, dass ich eine torte mache aber hatte keine idee wie sie aussehen wird. die optik habe ich nämlich mit der trauzeugin besprochen. übrigens kennt ihr die braut sogar, wenn ihr regelmäßig bei mir vorbeischaut. es ist janina von sojaphotography. deswegen hoffe ich ja wieder auf tolle fotos vom profi;)
es ist auch das erste mal, dass ich frische blumen für die deko genutzt habe. und ich finde sie geben der torte einen richtig schönen romantischen vintage touch. die torte ist insgesamt passend zur deko und auch zum brautstrauß dekoriert. kupfer, schleierkraut, rosen und hortensien.
wenn man mit frischen blumen dekoriert muss man darauf achten, dass die blumen ungespritzt sind. ich habe mich vorher extra bei meiner floristin informiert. die hortensien sind bio pur, die sind nämlich aus meinem garten. (ich lieeebe hortensien. mein garten ist winzig, aber ich habe glaube ich elf hortensien!) die stiele der blumen habe ich in dicke strohhalme gegeben und dann vorsichtig kurz bevor ich losgefahren bin in die torte gesteckt. 
die untere torte ist ein heller biskuit gefüllt mit einer schokoladen und vanillebuttercreme. oben versteckt sich eine himbeere-mascarponecreme. zusätzlich gab es für das brautpaat noch ein paar vanille cupcakes ebenfalls mit der himbeercreme. leider habe ich es nicht mehr geschafft diese zu fotografieren...

ich hoffe ihr findet die torte genauso toll wie ich!
übrigens habe ich jetzt den schritt gewagt und mich auch bei instagram angemeldet, ihr könnt mich also nun auch dort abonieren. (und bei pinterest, google+, bloglovin und facebook ;) )
ganz liebe grüße und ein tolles wochenende!

eure claudia








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...